www.glurens-gaudens.it deutsch    italiano
random8.jpgrandom12.jpgrandom13.jpg
CREDITS | PRIVACY

» Sondermünzen u. Prägung

Sondermünzen u. Prägung

Sondermünzen u. Prägung

Sondermünze Glurens Gaudens

„775 Jahre – Beginn des landesfürstlichen Gerichtssitzes Glurns“

Ausgabedatum: 08. August 2008

 Die geprägten Silber- und Goldmünzen sind den Originalmünzen nachempfunden. Mitte des 15. Jahrhundert wurden diese unter Sigismund dem Münzreichen geprägt, der um 1477 die Münzprägestätte von Meran nach Hall in Tirol verlegte. Als Zahlungsmittel waren diese Münzen auch in der Stadt Glurns in Umlauf. Als besonderer Höhepunkt können sich die Besucher selbst, vor Ort eine Sondermünze in massiv Silber und Gold ausprägen, oder vom Graveurmeister Walter Gorfer prägen lassen.

Silbermünze

Durchmesser 20 mm, massiv geprägt in Silber 999/ooo, in limitierter Auflage von nur 399 Stück in blauen Etuis mit Original-Zertifikat

Preis: 23,00 Euro

Goldmünze

Durchmesser 20 mm, massiv in Feingold 999/ooo geprägt, in limitierter Auflage von nur 39 Stück in blauen Etuis mit Original-Zertifikat

Preis auf Anfrage

Münzen selber prägen!

Die Sondermünze, GLURENS 2008, ein wertvolles und einmaliges Erinnerungsstück, können Sie beim Laubenfest „Glurens Gaudens“ bei unserem Münzprägestand am Widumplatz in Silber oder Gold selbst prägen, oder prägen lassen. Zu jeder Münze erhalten Sie ein von Hand ausgefülltes Echtheitszertifikat.

Nachbestellung:

Die Sondermünzen können Sie auch über unsere Home-Page unter dem Menüpunkt "Kontakt" nachbestellen. Abholung beim Laubenkomitee direkt oder Zusendung per Post!

 



Assoc. culturale: La

Laubenkomitee der Stadt Glurns Rathausplatz 1 - Via Portici 39020 Glurns - Glorenza (BZ) Steuernr...
News - Infos

Der Stadtplan mit Veranstaltungsorte...
© Glurens-Gaudens.it 2017 - web by Live-Style Agency